Tischtennisschläger Kaufen

Tischtennisschläger kaufen – die ehrliche TT Schläger Beratung!

Wer sich einen Tischtennisschläger kaufen möchte, findet auf www.tt-shop.de die größte Auswahl im ganzen Web. Angefangen bei einem gut strukturiertem Sortiment im Bereich der Freizeitschläger bis hin zu absoluten Elite Tischtennisschlägern für mehr als 200 € finden Sie bei uns alles, was das Tischtennisherz begehrt.

Aber braucht man im Verein unbedingt einen 200 € Schläger, oder sind 10 € doch zu wenig, selbst für das Spiel im Schwimmbad?

Das sind Fragen, denen wir im Laufe dieser Tischtennisschläger Beratung auf den Grund gehen werden. Häufig gestellte Fragen, bevor Kunden einen Tischtennisschläger kaufen, sind folgende:

  • Was ist der beste Tischtennisschläger?
  • Welcher Tischtennisschläger eignet sich für meine individuelle Spielweise?
  • Welche Marke baut die beliebtesten Tischtennisschläger?
  • Für wie viel Geld kann ich einen Profi Tischtennisschläger kaufen?

Der folgende Beitrag soll einen Überblick über alle verfügbaren Tischtennisschläger in diesem TT Shop bieten. Selbstverständlich finden Sie die Antwort auf jede dieser Fragen innerhalb dieses Textes. Wer weitere Dinge wissen möchte, kann uns jederzeit und sehr gern kontaktieren!

Inhaltsverzeichnis – was wollen Sie über Tischtennisschläger wissen?

  1. Gesamtüberblick – Angebote für den Kauf eines Tischtennisschlägers
  2. Ratgeber: Tischtenniskelle vs. Tischtennisschläger
  3. Hobby und Freizeit Tischtennisschläger kaufen
  4. Den ersten Vereins Tischtennisschläger kaufen
  5. Tischtennisschläger kaufen oder selbst zusammenstellen?
  6. Was ist der beste Tischtennisschläger?
  7. Schlägertipp vom Belagexperten – Kooperation mit www.tt-spin.de
  8. Schlägertipp von www.tt-shop.de
  9. Bestseller Tischtennisschläger kaufen – Auswahl geordnet nach Belag Produktfamilien
  10. Bestseller Tischtennisschläger kaufen – Auswahl geordnet nach Holz Produktfamilien

Bevor sich ein Hobby- oder auch ein Vereinsspieler dazu entschließt einen Tischtennisschläger kaufen zu wollen, stehen eine Menge Fragen an. Denn, wer auf der Suche nach einem neuen Schläger ist, der hat bekanntermaßen die Qual der Wahl, was Hersteller oder auch die Spielausrichtung angeht. Ob Sie nun einen Allround-, einen Offensiv-, oder einen defensiven Tischtennisschläger kaufen wollen, obliegt natürlich Ihnen.

Wichtig ist es aber definitiv sich mit der Thematik zu befassen, sonst kauft man doppelt. Zunächst steht die Frage an, wie professionell der Schläger sein soll, aber auch in welchem preislichen Rahmen sich der Kauf bewegen darf.

Gesamtüberblick – Angebote für den Kauf eines Tischtennisschlägers

Pinzipiell können Sie in diesem Onlineshop jede Art Tischtennisschläger kaufen, die es auf dem Markt gibt. Selbst wenn Sie ihren Wunschschläger nicht sofort finden, können Sie uns jederzeit kontaktieren und wir tun unser möglichstes um den für Sie individuell passenden Schläger zu finden.

Wir haben die größte Auswahl an Tischtennisschlägern im ganzen Web!

Freizeit Tischtennisschläger kaufenDies ist nicht nur ein dummer Werbespruch, sondern unser spezielles Angebot an Sie und dieses versuchen wir Tag für Tag weiter zu optimieren. Den ersten Eindruck der von uns angebotenen und empfohlenen Tischtennisschläger finden Sie in folgenden Kategorien:

Angefangen beim günstigen Kaufhausschläger für 07,50 € bis hin zu super teuren Elite Tischtennisschlägern, die mehr als 200 € kosten können, finden Sie eine sehr vielfältige Auswahl, um sich einen Tischtennisschläger kaufen zu können. Wir haben versucht die Auswahl für Sie so übersichtlich wie nur möglich zu gestalten, aber schauen Sie selbst in die einzelnen Kategorien.

Natürlich können sich Vereinsspieler, die sich bereits auskennen den Tischtennisschläger auch selbst zusammenstellen. Hierfür ist eine detaillierte Beschreibung im Gliederungspunkt 4 zu finden. Die Möglichkeiten sind nahezu Unendlich. In der Regel haben die meisten Spieler jedoch keine Zeit, um sich dieser großen Recherche zu widmen. Wir haben versucht die Recherche anhand dieses Fachbeitrags möglichst kurz zu gestalten. Für wissbegierige Tischtennisspieler haben wir versucht so viele Informationen wie möglich übersichtlich zusammenzufassen. Viel Spaß beim Stöbern auf www.tt-shop.de.

ALLE ANGEBOTE IM BEREICH TISCHTENNISSCHLÄGER

Ratgeber: Tischtenniskelle vs. Tischtennisschläger

Jeder von euch hat sich vielleicht schon einmal gefragt, was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer ganz normalen Kelle und einem ganz normalen Profischläger? Sind alle TT Kellen immer daran zu erkennen, dass sie billig sind? Und sind sie dann auch immer schlechter? Für wen wäre eine Kelle vielleicht ok? Um Klarheit zu schaffen, wollen wir uns diesen und auch weiteren Fragen in dem folgenden Beitrag kümmern. Weiterlesen lohnt sich!

Grundlegende Gemeinsamkeiten von Kellen und Schlägern

Fangen wir doch erst einmal mit den Gemeinsamkeiten einer Kelle und einem Profi Racket an. Beide gehören dem Oberbegriff Tischtennis-Schläger an. Ein Schläger ist überwiegend aus drei großen Bestandteilen aufgebaut: Aus dem Schlägergriff, dem Schlägerblatt (meist aus Holz gefertigt) sowie aus den Belägen, welche aus einem Kunststoff (meist Kautschukmischungen) bestehen. Bei den Griffformen hat man die Wahl zwischen geradem, konkavem (am häufigsten genutzt), anatomischem und konischem Griff. Das Schlägerblatt besteht aus verschiedenen flachen Holzschichten, die untereinander verklebt sind. Es werden dabei aber auch Schichten aus Kunststoff oder mit Kunststoffanteilen verbaut.

Die Eigenschaften des Schlägerblattes hängen eng mit den Eigenschaften des verwendeten Materials zusammen. So gibt es härtere Hölzer (etwa Nussbaum oder Wenge), aber auch weichere und leichtere Hölzer (etwa Abachi oder Balsa) oder Kombinationen aus beiden. Schließlich weisen Tischtennisschläger bzw. Kellen auch sog. Beläge auf, mit welchen das Blatt beklebt wird. Die Beläge stehen also als ein Bindeglied (neben der sog. Schwammunterlage) mit dem Schlägerblatt und auch mit dem Tischtennisball in Kontakt und üben somit einen sehr entscheidenden Einfluss auf das Absprung- und Flugverhalten der Bälle. Grundlegend haben die Beläge auch Noppen, die nach innen oder außen gerichtet sind. Im Jahr 1986 wurde festgelegt, dass eine Seite des Schlägers rot und die andere schwarz sein muss.

Tischtennis Kelle oder Profischläger – Was ist das richtige für mich?

Gerade auch für Anfänger und Neulinge ist es wohl eine der schwersten Entscheidungen, die zu treffen sind: Welchen Schläger kaufe ich?! Es gibt heutzutage dermaßen viel Auswahl, dass man sprichwörtlich die Qual der Wahl hat was Kellen und Schläger angeht. Um diese Entscheidung leichter zu gestalten, muss erst einmal klar sein, wer einen Schläger oder eine Kelle sucht. Seid ihr Hobbyspieler, die vielleicht einmal in der Pause auf dem Schulhof spielen, oder im Sportunterricht, oder zu Hause im Keller, vielleicht auch einfach ab und an zum Stressabbau? Dann werdet ihr mit einer Tischtennis Kelle wohl sogar mehr Spaß haben, als mit einem Profi-Schläger, und zwar nicht nur weil die Kelle günstiger ist. Selbst, wenn ihr vorhabt auch ambitionierter zu spielen, vielleicht mehrfach in der Woche, oder ihr tretet einem TT-Verein bei, selbst dann ist der Profi-Schläger (noch) nicht die beste Wahl. Der Grund liegt an euren aktuellen Tischtennis-Fertigkeiten und auch an den verschiedenen Eigenschaften, die eine Kelle von einem Profischläger unterscheiden. Warum das so ist und was das heißt, könnt ihr im Anschluss lesen.

Die Unterschiede eines Vereinsschlägers zu einem Freizeit TT Schläger

Eine Tischtenniskelle ist ein Typ Schläger, der oft bereits fertig montiert erhältlich ist, in den unteren Preiskategorien angesiedelt ist und im Volksmund oft als Kelle bezeichnet wird. Oft sind diese in Kaufhäusern zu sehen, oder auch im online Handel. Wer den Tischtennissport nur als gelegentliches Hobby betreibt, als Zeit- oder Stressvertreib, und damit zufrieden ist und auch keine weiteren Ambitionen besitzt, der ist mit solchen Fertig-Kellen in der Regel sehr gut bedient. Sie sind bereits für unter 10 Euro pro Schläger erhältlich. Klar muss man aber sehen, dass diese qualitativ nicht hochwertig sind, das bezieht sich auf alle Bestandteile des Schlägers. Für den gelegentlichen Gebrauch wie eben beschrieben ist dies aber hinreichend.

Die nächste Kategorie beschreibt ebenfalls Anfänger, die aber Ambitionen haben, öfter oder ernster Tischtennis zu spielen, die sich verbessern wollen, Ehrgeiz entwickeln, Spaß dabei haben und vielleicht auch einem Verein beitreten. Bei solchen Spielern ist es wichtig, dass sie verschiedene Grundtechniken im Tischtennis erlernen: Topspin, Aufschlag, Unterschnitt usw. Weiterhin ein Verständnis des Tischtennis, die Schulung der koordinativen Fähigkeiten, Technikschulung und -sicherung … all das spielt eine Rolle. Oft dauert eine solche Lernphase je nach Talent und Trainingshäufigkeit ca. 1-2 Jahre. Mit der Zeit bildet sich auch eine personenindividuelle Spielweise aus: Einige sind eher offensiv (Off), andere defensiv (Def) oder eine Mischung (All für Allround). Das heißt: Zu Beginn, also als Anfänger in der Lernphase, muss auch das Material – also die Kelle – gewisse Anforderungen erfüllen.

Besser aufgestellte Komplettschläger in Handel (Achtung: Kaufhaus-Fertigschläger sind oft keine gute Wahl!) erfüllen dies oft: Sie sind aus sog. All-Hölzern und All-Belägen aufgebaut und sind fertig montiert schon ab etwa 50-60 Euro in guter Qualität erhältlich, aber auch eine individuelle Zusammenstellung ist möglich. Sie bieten somit eine breite Basis und sind daher für Anfänger meist die beste Wahl, um alle Techniken breit aufgestellt erlernen zu können. Es gibt sie natürlich in verschiedenen Qualitäts- und Preisstufen. Nach einiger Zeit kann man sich dann immer noch entsprechend seiner Vorliebe hin zu Off oder Def spezialisieren, aber zu Beginn sollte nichts überstürzt werden. Der oft gehörte Hinweis von erfahrenen Spielern gegenüber Neulingen: „Kaufe dir lieber gleich einen richtigen Profischläger und gewöhne dich bei Zeiten an ihn“ ist also nicht sinnvoll. Beispiele für Einsteiger-All-Hölzer wären z.B.:

  • Stiga All Classic
  • Donic Appelgren Allplay
  • Joola Roßkopf Allround

Einsteiger-All-Beläge wären z.B.:

  • Donic Vario (Soft)
  • Tibhar Vari Spin
  • Xiom Musa
  • Butterfly Sriver FX (Belagstärken für Anfänger etwa zwischen 1,5 und 2 mm)

Wenn nach einiger Zeit das Niveau des Anfängers überschritten worden ist und z.B. offensive Züge vorhanden sind, können dann schnellere Beläge benutzt werden, etwa der Andro Hexer Duro, Xiom Vega Europe oder harte klassische Beläge wie den Yasaka Mark V oder Donic Coppa. Dabei bieten sich dicke Schwammstärken an. Die höherwertigen Schläger können also individuell und auch über die Zeit hinweg zusammengestellt werden.

Und da wären wir auch schon bei der letzten Kategorie: Fortgeschrittene und Profis. Bei ihnen steht dann schon fest, ob sie Def oder Off Spieler sind und welche anderen spielerischen Vorlieben sie haben. Und genau das kann man 1:1 in den Schläger übertragen: Schnelle oder langsame Beläge/Hölzer, Spinverhalten und, und, und. Sprich: die Schläger für Fortgeschrittene und Profis sind für Anfänger nicht zu gebrauchen, da sie ihrem (Anfänger-)Tischtennisniveau nicht gerecht werden und einer optimalen Entwicklung so mehr im Wege stehen als nützen. Die Rackets von Profis haben ganz individuell zusammengestellte Holzschichten, spezielle Schwämme und Beläge, die man auch wechseln und so den Schläger mit der Zeit optimal anpassen kann. Auch sie gibt es in verschiedenen Qualitäts- und Preisstufen. Billige Fertigschläger lassen z.B. einen Belagwechsel oft nicht oder nur recht schlecht zu. Für Profis mit Off-Eigenschaften bieten sich leistungsstarke, harte und schnelle Materialien an, etwa der Butterfly Tenergy 05, Tibhar Genius, Andro Rasant oder der Donic Bluefire M1.

Ich hoffe, ihr konntet ein paar grundlegende Erkenntnisse gewinnen und auch etwas davon mitnehmen. Denn das Thema Tischtenniskelle oder Tischtennisschläger wird euch immer wieder beschäftigen.

Hobby und Freizeit Tischtennisschläger kaufen

Freizeit Tischtennisschläger kaufenIn der Kategorie Hobby & Freizeit haben wir die Artikel integriert, die sich für Spieler eignen, die einen Freizeit Tischtennisschläger kaufen wollen. Diese TT Schläger eignen sich unserer Meinung nach gut für den Hobbybereich und sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich und lassen sich den unterschiedlichen Bedürfnissen von Freizeitspielern zuordnen. Überzeugen Sie sich bitte selbst von dem Angebot. Einen Tipp wollen wir aber bereits an dieser Stelle vorwegnehmen. Kein Fertigschläger kann qualitativ mit einem Tischtennisschläger mithalten, dessen Holz und Beläge separat montiert werden müssen. Der Großteil der in der Kategorie Hobby und Freizeit Tischtennisschläger aufgelisteten Produkte empfiehlt sich nur für den reinen Freizeitbereich und nicht für den Vereinsbetrieb.

Den ersten Vereins – Tischtennisschläger kaufen

Profi Tischtennisschläger kaufenWer sich das erste Mal damit beschäftigt einen Profi Tischtennisschläger kaufen zu wollen, befindet sich i.d.R. am Anfang seiner Tischtennislaufbahn. Speziell für den Übergang aus dem gehobenen Hobbybereich zum ersten Vereinstraining, haben wir einige Schläger zusammengestellt, die sich genau hierfür eignen. Tischtennis ist insbesondere im Bereich des Equipment ist ein sehr beratungsintensiver Sport. Dies liegt darin begründet, dass jeder Spieler eine individuell ausgeprägte Spielweise hat. Gleichzeitig ist die Vielfalt an zur Verfügung stehenden Tischtennisschlägern derart gewachsen, dass kaum ein Vereinsspieler alle neuen und gleichzeitig die bewehrten Produkte überblicken kann. Die Tischtennisschläger, welche in der Kategorie Vereinsstart aufgelistet sind, sind unsere konkreten Empfehlungen. Das beliebteste Produkt ist übrigens unser Profi Tischtennisschläger (bisher durchweg positives Feedback und 0 Reklamationen). Aber bitte, entscheiden Sie selbst.

Der folgende Link führ zu unserem Bestseller und der konkreten Empfehlung zum Start in den Verein.

PROFI TISCHTENNISSCHLÄGER ALLROUND

Was ist der beste Tischtennisschläger?

In keinem anderen Sport spielt die Auswahl des richtigen Spielmaterials eine so große Rolle wie im Tischtennis. Jeder Spieler ist immer auf der Suche nach noch passenderen Belägen und Hölzern bzw. gleich dem passenden Schläger.

Auch die große Schar an Hobbytischtennisspielern und -spielerinnen schiebt oftmals, besonders nach einem verlorenen Match, eine Niederlage auf das ungleich bessere Spielgerät des Gegners. Dabei wird gerne der Neid über einen 5 Sterne Tischtennisschläger des Kontrahenten ausgesprochen, während man selbst natürlich nur einen 3 Sterne Schläger verwendet hat.

Der beste Tischtennisschläger sollte die Lösung sein. Damit wird nun kein Spiel mehr verloren. Leider gibt es keinen besten Tischtennisschläger. Denn jeder Tischtennisspieler hat indivuelle Fähigkeiten, die zu den unterschiedlichsten Schlägern passen. Vielmehr sollten bei der Suche nach dem besten Tischtennisschläger die grundlegenden Spieleigenschaften im Vordergrund stehen.

Bester Tischtennisschläger – Das Tempo

Die Geschwindigkeit spielt eine entscheidende Rolle bei der Auswahl eines Schlägers. Denn es legt die mögliche Spielart eines Spielers im Prinzip fest. Natürlich kann ein Defensivspezialist auch einen extrem schnellen Schläger nehmen, nur bleibt die Frage, ob es für sein Spiel zuträglich ist.

Optimal ist, wenn das Tempo voll ausgereizt werden kann. Dies hängt im besonderen von der eigenen Technik und dem Spielniveau ab. Ein schneller TT-Schläger verzeiht kaum Technikfehler, wohingegen ein langsamer Schläger auch von einem Anfänger beherrscht werden kann.

Bester Tischtennisschläger – Die Kontrolle

Anfänger TischtennisschlägerDas bringt uns zum nächsten Punkt, wenn an die optimalen Spieleigenschaften gedacht wird. Die Ballkontrolle. Klar. Diese hängt zum größten Teil von den Fertigkeiten des Spielers ab. Desweiteren steht diese oftmals im absoluten Zusammenhang mit der Geschwindigkeit. Aber nicht immer. Andere Faktoren, wie die verwendeten Beläge, der Aufbau des Holzes (Faserverstärkung oder Vollholz), das Gesamtgewicht oder die eigene Tagesform haben Auswirkungen auf die Kontrolle über den kleinen Ball. Als ein wichtiger Hinweis im Bezug auf Anfänger Tischtennisschläger sei hier auf einen bereits veröffentlichten Beitrag hingewiesen, in dem es insbesondere über die Unterschiede von Beginner Tischtennisschlägern ging.

Bester Tischtennisschläger – Die Rotation

Der beste Schläger ist wohl unzertrennbar mit extrem hohen Spinwerten assoziiert. Im Tischtennis spielt die Rotation oder der Schnitt die tragende Rolle. Daran gebunden entscheidet sich die Qualität der Schläge. Sowohl im Amateursport, als auch im Profibereich wurde dies erkannt, weshalb die Suche nach immer noch mehr Rotation im eigenen Spiel sehr wichtig ist. Viel wichtiger als eigenen Schnitt zu erzeugen ist es allerdings, den des Gegners zu entschärfen. Wer mit der ankommenden Rotation des Kontrahenten nicht klar kommt, geht im Spiel unter. Deshalb kann der beste Schläger auch derjenige sein, welcher die Rotation des Gegenübers zähmen kann.

Bester Tischtennisschläger – Die Qualität

Die Qualität des Spielgeräts ist auch im Tischtennissport wichtig. Was nützt der beste Tischtennisschläger, wenn dieser nach ein paar Wochen abgespielt ist? Erkennen kann man die Qualität zum einem am Holz. Ein hochwertiges Tischtennisholz, wie das Waldner Offensive 2016, besitzt hochwertige Furnierschichten und eine perfekte Verarbeitung. Zum anderen ist das Obergummi der Beläge robust und weist auch nach mehreren Spielstunden eine gleichwertige Griffigkeit auf. Die Pflege der Beläge spielt aber für die Haltbarkeit eine wichtige Rolle.

Tischtennis Belagreiniger und Reinigungssets, sowie eine Schlägertasche bzw. ein Schlägerkoffer zum sicheren verstauen, tragen zu einer langen Lebensdauer des Tischtennismaterials bei. Bei aller Qualität sollte eben sorgsam mit dem Material umgegangen werden. Das betrifft vor allem die Hitzköpfe an der Platte, die gerne mal ihre Schläger durch die Gegend werfen 😀

Bester Tischtennisschläger – Die Griffform

Tischtennisschläger GriffformDas mag nun für die meisten ein eher unwichtiger Punkt sein. Jedoch kann die richtige Griffform dem eigenen Spiel zuträglich sein. Die am häufigsten gewählte Griffform ist der konkave Griff. Für den Nachwuchs zwischen 6-11 Jahren empfiehlt sich auch die Wahl eines Kinder Tischtennisschlägers, welcher eine angepasste Griffgröße für die kleine Kinderhand besitzt. Alles weitere zum Thema Griffformen erfahrt ihr im Beitrag „Griffformen der Tischtennisschläger“.

Fazit

Der passende Begriff ist also nicht der beste Tischtennisschläger, sondern eher der optimale Tischtennisschläger für das eigene Spiel. Und davon findet ihr im Shop eine ganze Menge. Schaut euch einfach mal unsere Schlägertipps und Angebote an. Natürlich könnt ihr aus dem großen Angebot an Belägen und Hölzern euren euren eigenen Schläger zusammen stellen .

Tischtennisschläger kaufen oder selbst zusammenstellen?

Tischtennisschläger KonfiguratorDie Eingangsfrage, ob man sich nun einen komplett montierten Tischtennisschläger kaufen soll, oder ob man selbst auf die Suche nach dem individuell passenden Belägen und Hölzern geht, können Sie natürlich am besten beantworten. Generell bieten wir wie bereits erwähnt nahezu unendlich viele Möglichkeiten einen Tischtennisschläger kaufen zu können. Vom Prinzip her kann sich jeder den persönlich passenden Tischtennisschläger konfigurieren und hierzu ein separates Holz und zwei Beläge nach den individuellen Bedürfnissen aussuchen. Die Produktauswahl umfasst mittlerweile weit über 1000 verschiedene Hölzer und Tischtennisbeläge. Eine Anleitung, wie Sie sich den Tischtennisschläger vom TT Shop zusammenbauen lassen können, finden Sie in der Beschreibung zum Tischtennisschläger Konfigurator .

Schlägertipp vom Belagexperten – www.tt-spin.de

Eine sehr gute Partnerschaft besteht zwischen unserem Tischtennis Shop und dem wohl bekanntesten Tischtennis Blogger Deutschlands Marcel Arnold, erreichbar über die Homepage www.tt-spin.de. Das Ziel dieses Tischtennisblogs ist es markenunabhängige Testberichte, im Fokus über Tischtennis Beläge zu schreiben.

Natürlich beschäftigt er sich auch mit Tischtennisschlägern. Der inhaltlich sehr komplette und umfangreiche Tischtennisschläger Test 2016 zeigt seine persönliche Bewertung der besten Profi Tischtennisschläger und ist eine echte Rechercheempfehlung, wenn Sie einen Tischtennisschläger kaufen möchten. Es folgt eine Übersicht der Testergebnisse.

DIE EMPFEHLUNGEN VON www.tt-spin.de AUF EINEN BLICK

Tischtennisschläger Tipp

Tischtennisschläger Empfehlung

Schlägertipp von www.tt-shop.de

Am Anfang dieses Beitrags wurde bereits erwähnt, dass wir auf www.tt-shop.de die größte Schlägerauswahl im ganzen Web bieten. Nun gut, haben Sie sicher gedacht, das kann ja jeder!.

So schwer kann das doch nicht sein oder doch? Die Lieferanten stellen die Produktbilder und Texte bereit, ein Mitarbeiter wird sich ein paar Tage hinsetzen, die Produkte im Shop-Backend anlegen und die Beschreibungen der Hersteller mittels „Copy-Paste“ einpflegen – fertig. JA, dies hätten auch wir machen können.

Nein – haben wir aber nicht! Bei uns stammt jede Produktbeschreibung jedes einzelnen Artikels, egal ob Belag, Holz oder komplett montierter Tischtennisschläger aus eigener Feder. Wir sind überzeugt, dass die Tischtennisbranche bezüglich der Schlägerwahl viel zu komplex ist, um sie jedem Kunden antun zu müssen.

Rein statistisch bringt jede Marke jede Saison mindestens 3-5 neue Beläge und die gleiche Anzahl an Hölzern auf den Markt. Im Gegensatz zur Modebranche, in der z.B. Saisonware nach Ablauf der Sommerzeit aus dem Sortiment verschwindet, kann man bewährte Hölzer und Beläge, die bereits in den 80ern auf den Markt kamen noch heute kaufen. Somit ergibt sich ein Equipmentkarussel, das nicht mehr aufhört sich zu drehen.

Wie geht www.tt-shop.de nun damit um? Wie steuern wir dieser Verwirrung entgegen?

Zusätzlich zu unseren konkreten Schlägerempfehlungen beispielsweise durch den gemeinsam mit www.tt-spin.de ausgearbeiteten Tischtennisschläger Test 2016, bieten wir auch Hobby- und Freizeitspielern eine Orientierung mit Hobby-Schläger-Dschungel.

Für Vereinsspieler haben wir als erster Onlineshop den Produktkatalog der Hersteller direkt integriert. Das heißt konkret, dass Sie auf den Übersichtsseiten, welche wir nach Marken ordneten die Werte der Hersteller hinsichtlich z.B. Tempo, Kontrolle und Spin hinterlegt, damit Sie selbst recherchieren können.

Es folgen einige Beispiele:

Zusätzlich zu diesem zugegebenermaßen bei der Erstellung sehr zeitaufwendigen Service bieten wir eine Auswahl an Tischtennisschlägern, welche nach Marken geordnet sind. Sie wollen einen Joola Tischtennisschläger kaufen? Gern. Bitte folgen Sie den folgenden Links. Konkret wurden in den Kategorien Marken Tischtennisschläger zusammengestellt, die sich drei groben Spielanlagen zuordnen lassen. Diese sind:

  • Allround
  • Offensiv Spin
  • Offensiv Speed

Hier sind alle Marken Tischtennisschläger auf einen Blick zu finden:

 

Egal für welche Hölzer & Beläge Sie sich entscheiden. Wir montieren diese gern und kostenfrei!

Sie trauen weder Produktbescheibungen, noch den Werten der Hersteller? Vielleicht hilft eine persönliche Beratung weiter!? Wir freuen uns über jeden Anruf und auf jede E-Mail:

Tischtennis Spielen mit Matthias Bormann

  • Telefon: 015771682429
  • E-Mail: info@tt-shop.de
  • Das bin ich, der Autor, Matthias Bormann beim RH Topspin: Ausnahmsweise mal in Aktion am Tischtennistisch 🙂
  • Produktberater und geschäftsführender Gesellschafter

Bestseller Tischtennisschläger kaufen – Auswahl geordnet nach Belag Produktfamilien

Ein weiteres Highlight im Bezug auf die Tischtennisschläger Beratung stellt die Auswahl der Schläger geordnet nach Produktfamilien dar. Die Belagwelt ist gigantisch groß, daher haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie man diese ordnen könnte. Neben der Auswahl hinsichtlich der Tischtennis Marken, sind wir zum Entschluss gekommen die Beläge innerhalb der Marken nochmals zu separieren, da viele Firmen Tischtennisbeläge auf den Markt gebracht haben, die sich einer Produktfamilie zuordnen lassen.

Oftmals ist das Obergummi dieser Beläge identisch und das Feintuning, der exakte Unterschied der Beläge ist durch die Schwammhärte spürbar. Zurück zum Thema der Tischtennisschläger: Auf jeder Übersichtsseite bzgl. der Belagfamilien sind mindestens drei, meist noch mehr Sparschläger aufgeführt.

So lassen sich fast alle Beläge vergünstigt mit folgenden Hölzern kombinieren:

  • Stiga Allround Classic + geeigneter Belag der Produktfamilie = Empfehlung Allround/ Allround Plus
  • Stiga Offensive Classic + geeigneter Belag der Produktfamilie = Empfehlung Allround Plus/ Offensiv Minus
  • Stiga Infinity VPS V + geeigneter Belag der Produktfamilie = Empfehlung Offensiv

Die beliebtesten Schläger aus der Kategorie der Belagfamilien sind übrigens diese:

Bestseller Tischtennisschläger kaufen – Auswahl geordnet nach Holz Produktfamilien

Viele Spieler stimmen die Beläge so ab, dass sie zum Holz passen und nicht umgedreht. Ausgangspunkt für die Wahl des Tischtennisschlägers ist für viele also das Tischtennisholz während der Produktrecherche. Das TT Holz wird von den meisten Vereinsspielern ca. 4 Jahre gespielt, ehe es seinen Geist aufgibt oder aber der Wunsch nach etwas Neuem aufkommt.

Wenn Sie sich einen Tischtennisschläger kaufen wollen, so empfehlen wir genau diesen Weg, wenn Sie sich nicht bereits für ein empfohlenes Produkt (vergünstigte Gesamtschläger) unseres Shops entschieden haben.

Dieser Weg der gründlichen Holzrecherche ist langfristig gesehen der Beste. D.h. man sollte sich intensiv darüber Gedanken machen, welches Tischtennis Holz gewählt wird, um dann später zu entscheiden welche Beläge zu dem Holz passen. Diese Vorgehensweise macht mehr Sinn, als sich erst für die Beläge zu entscheiden, um im Anschluss ein Holz zu suchen, was zu den Belägen passt.

M Bormann FotoDer Tischtennisschläger in seiner Gesamtzusammensetzung an sich wird von den meisten Vereinsspielern ca. 1 Jahr gespielt. Danach sind die Beläge abgespielt und sollten gewechselt werden, um den optimalen sportlichen Erfolg zu erzielen. Das Holz hingegen hält bei guter Pflege und vorheriger Versieglung eine halbe Ewigkeit, sodass ein Holzwechsel eher dann Sinn macht, wenn sich die Spielanlage verändert.

Ähnlich wie bei den Belägen sind auch bei den Hölzern Übersichtsseiten mit konkreten Schlägerempfehlungen geplant. Der Shop wird sich stetig weiterentwickeln!

Fragen zur Schlägerwahl? Jederzeit gern!

  • Telefon: 015771682429
  • E-Mail: info@tt-shop.de

Schreibe einen Kommentar